Work in Mind: Wie man der Nachhaltigkeit Priorität einräumt, ohne das Design zu beeinträchtigen

9th Apr 2024

Unser britischer Landesleiter, Daniel Hunt, sprach kürzlich mit der Zeitschrift Work In Mind, um zu erkunden, wie Unternehmen nachhaltige Entwicklungen und innovative Technologien nutzen können, um diese Ideen in die Tat umzusetzen. Falls Sie ihn verpasst haben, können Sie den vollständigen Artikel hier lesen oder unten nachlesen.

In der modernen Geschäftswelt ist Nachhaltigkeit nicht mehr nur ein Schlagwort, sondern ein zentraler Bestandteil der strategischen Planung. Da Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsaspekte (ESG) immer mehr Einfluss auf Unternehmensentscheidungen nehmen, rückt die Bürogestaltung in den Mittelpunkt - ein Bereich mit weitgehend ungenutztem Potenzial zur Förderung der Nachhaltigkeit.

Die Erschließung dieser ungenutzten Gestaltungsmöglichkeiten verschafft Unternehmen Glaubwürdigkeit in einer zunehmend umweltbewussten Welt und schafft angenehmere und nachhaltigere Arbeitsumgebungen für Kollegen.

Wir wissen, dass Gebäude in erheblichem Maße zu den weltweiten Treibhausgasemissionen beitragen - das bedeutet, dass eine nachhaltige Bürogestaltung eher ein Muss als eine Option ist. Eine der größten Hürden, die einen raschen Fortschritt in diesem Bereich verhindert, ist der Irrglaube, dass nachhaltiges Design im Vergleich zu traditionellen Methoden unerschwinglich ist. Viele dieser Überzeugungen lassen sich jedoch leicht entkräften und machen Platz für umsetzbare Erkenntnisse, die nachhaltige, ästhetische und funktionale Arbeitsplatzgestaltung miteinander verbinden.

Agilité UK Büro

Agilité UK Büro

Die Überwindung falscher Vorstellungen beginnt mit der Einsicht, dass nachhaltiges Design auf lange Sicht kosteneffizient sein kann. Energieeffiziente Beleuchtungs-, Heiz- und Kühlsysteme verringern nicht nur den CO2-Fußabdruck eines Gebäudes, sondern senken auch die Betriebskosten. Nachhaltige Materialien sind zwar in der Anschaffung teurer, bieten aber im Allgemeinen niedrigere Betriebskosten und eine längere Lebensdauer, was die Anfangsinvestitionen ausgleicht. Die Funktionalität muss nicht auf dem Altar der Nachhaltigkeit geopfert werden. Die Verwendung energieeffizienter Einrichtungsgegenstände und nachhaltiger Materialien kann mit einem Design einhergehen, das das Wohlbefinden und die Produktivität der Mitarbeiter fördert. Ein gut gestaltetes, nachhaltiges Büro kann als Zufluchtsort dienen, der die Moral stärkt und Innovationen fördert.

Das Ersetzen allgemeiner Materialien durch nachhaltige Materialien bietet auch die Möglichkeit, Räume mit einzigartigen Farben und Texturen zu beleben. Jahrzehntelang waren Büroräume ein Synonym für faden Beton, kaltes Metall und seelenlosen Kunststoff, weder attraktiv noch nachhaltig. In der Zwischenzeit wurden zahlreiche Innovationen bei der Entwicklung neuer und aufregender Alternativen erzielt. Chip[s]Board beispielsweise nutzt das Konzept der Standard-Faserplatten mittlerer Dichte und wendet es auf industrielle Kartoffelabfälle ohne Lebensmittelqualität an, um Biokunststoffe herzustellen. Dieses Material ist ungiftig, biologisch abbaubar, hat geringe Auswirkungen bei der Herstellung und erfordert keinen Abbau von Öl in Naturschutzgebieten.

Callum-designs-262 - Arbeit im Kopf

Quelle: workinmind

Hier im Vereinigten Königreich hat das Design- und Ingenieurbüro CALLUM die Möglichkeiten erforscht, die nachhaltige Materialien aus Lebensmittelabfällen der Automobilindustrie bieten. Kaffeebrei, Linsen und Eierschalen können unter anderem in attraktive, farbenfrohe und vor allem nachhaltige Materialien verwandelt werden, die für die Innenausstattung von Autos verwendet werden könnten.

Arbeit im Kopf (3) Design

Meine italienische Kollegin bei Agilité, Maria Luisa Daglia, erklärt in einem Interview auf der MIPIM, wie die Pandemie zu einer umfassenden Neubewertung der Rolle des Büros in unserem Arbeitsleben geführt hat: "In der Post-Covid-Ära haben sich die Büroräume gewandelt, da immer mehr Platz für Bereiche zur Verfügung gestellt wird, die den Austausch von Ideen und die Geselligkeit unter den Kollegen fördern - im Gegensatz zu den operativen Funktionen. Dies wiederum führt zu einem Büromodell, das offen für Kreativität und Interaktion ist." Die Ära nach dem Covid bietet uns eine noch nie dagewesene Gelegenheit, den Sektor zu revolutionieren und das Konzept des Büros selbst zu verändern. In Kombination mit nachhaltigen Entwicklungen wird das Potenzial für Veränderungen nur noch größer.

Der Weg zu einer nachhaltigen Bürogestaltung führt über praktische Schritte. Die Durchführung eines Energie-Audits kann Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen. So lassen sich beispielsweise durch das Abschalten temporärer Anlagen wie der Beleuchtung bis zu fünf Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr einsparen. Intelligente Technologien können dabei helfen, ebenso wie die Senkung der Temperaturen vor Ort. Wir müssen auch nicht frieren, denn laut BBC kann allein das Vereinigte Königreich 1,18 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr einsparen , indem es die Thermostate um nur 1°C herunterdreht.

Durch die Zusammenarbeit mit den Kollegen wird sichergestellt, dass Nachhaltigkeit Teil der Unternehmenskultur wird. Hier bei Agilité hat unsere jüngste B-Corp-Zertifizierung dazu beigetragen, unser Team auf unserem weiteren Weg der Nachhaltigkeit zu motivieren. Es ist großartig zu sehen, wie unsere ESG-Ziele zu einem Punkt des Stolzes für unser Team werden und nicht nur ein weiteres Kästchen zum Ankreuzen sind. Darüber hinaus kann die Zusammenarbeit mit externen Stakeholdern, einschließlich Designern und Zulieferern, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben, zu einem Arbeitsbereich führen, der die Unternehmenswerte verkörpert, ohne Kompromisse beim Design einzugehen. Agilité nutzt seine verschiedenen europäischen Teams und deren Kenntnisse, um lokale Lieferanten zu nutzen, Lieferungen zu optimieren und eine umweltfreundlichere Logistik einzusetzen, wo immer dies möglich ist.

Die Priorisierung von Nachhaltigkeit bei der Bürogestaltung ist ein strategischer Schritt, der mit modernen ESG-Prinzipien übereinstimmt. Verbesserungen sind immer möglich, bei jedem Schritt. Von der ersten Entwurfsphase über die Ausführung des Projekts vor Ort bis hin zur alltäglichen Nutzung des Raums bietet das Überdenken der Art und Weise, wie wir unsere Büroräume gestalten und nutzen, eine unglaubliche Chance, etwas zu bewirken. Indem sie mit falschen Vorstellungen aufräumen, Funktionalität und Nachhaltigkeit in Einklang bringen und praktische Schritte zur Veränderung unternehmen, können Unternehmen Arbeitsplätze schaffen, die sowohl umweltverträglich als auch optisch ansprechend sind.

ZURÜCK ZUR NACHRICHTENSEITE
© 2022 Agilité. All rights reserved.

careers@agilitesolutions.com
FR +33 (0) 1 88 61 81 31
UK +44 (0) 7500 221 075
IT +39 (0) 350 9646921
LUX +352 (0) 621 66 84 64

Zertifizierungsnummer 19535
Certification Notice

Inviaci un messaggio per iniziare la conversazione.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Nehmen Sie Kontakt auf