Die letzten zwei Jahre haben gezeigt, wie sehr sich der Arbeitsplatz auf das Verhalten, die Stimmung und die Produktivität der Menschen auswirken kann. Die Kolleginnen und Kollegen fordern nun das Recht, selbst zu entscheiden, wo sie ihre Aufgaben erledigen, je nachdem, was für sie unter dem Aspekt der Work-Life-Balance wichtig ist. Doch wie hat sich der Arbeitsplatz im Laufe der Jahre entwickelt, und welche Gestaltungsideen sind heute noch zu erkennen? Wir werfen einen Blick darauf...

Johnson Wax headquarters

Das Großraumbüro

Auch wenn der Begriff "Großraumbüro" die Vorstellung von getrennten Zonen für sehr unterschiedliche Arbeitsbereiche hervorruft, kam das ursprüngliche Konzept des Großraumbüros Anfang des 20. Jahrhunderts auf, und zwar aus Gründen der Effizienz und der Einführung reglementierter Bürolayouts, bei denen die Mitarbeiter in Reihen von Schreibtischen saßen und die Manager in umliegenden Büros saßen, von wo aus sie alles beobachten konnten.

Das Hauptquartier von Johnson Wax von Frank Lloyd Wright ist ein gutes Beispiel dafür. Zwar hat nicht jeder Hauptsitz den Vorteil, dass ein weltberühmter Architekt hinter den Räumlichkeiten steht, doch ist dies ein großartiges Beispiel für eine "traditionelle" Raumplanung, die darauf abzielt, die Produktivität zu steigern, indem über 200 Vertriebsmitarbeiter auf einer einzigen Etage untergebracht werden - ein interessantes Konzept, oder?

Office landscaping

Büro-Landschaftsgestaltung

Diejenigen, die ihre Karriere in den 1960er Jahren begannen, erinnern sich vielleicht noch an die Idee der "Bürolandschaft" (auch bekannt als "Burolandschaft"), bei der die Teams in Gruppen statt in endlosen Reihen zusammensaßen. Diese Anordnung konzentrierte sich in erster Linie auf die Förderung der Interaktion zwischen den Kollegen und markierte den Beginn der Ära des Verständnisses der kollektiven Bedürfnisse der Kollegen.

Durch die Abschaffung von Trennwänden und die Ermutigung von Managern, inmitten ihrer direkten Mitarbeiter zu sitzen, förderte dieses "fortschrittliche" Modell die Zusammenarbeit, und diese Methode wird auch heute noch bei der Arbeitsplatzgestaltung angewandt.

Großraumbüros

Schauen Sie sich einen beliebigen Film aus den 1980er Jahren an, und Sie werden mit ziemlicher Sicherheit Beweise für das Modell "hoch stapeln, billig verkaufen" sehen, das in dieser Ära an den Arbeitsplätzen der Charaktere vorherrschte. Die Verfügbarkeit modularer Wände führte dazu, dass sich das "Design" der Büros zurückentwickelte und die Mitarbeiter in uninspirierte, fensterlose, mit Stoff verkleidete Wände gepfercht wurden.

Open plan shared office space

Der Aufstieg der Technologie

Auch wenn die Pandemie das Scheinwerferlicht auf die Telearbeit und das hybride Arbeiten gelenkt hat, brauchten viele vorausschauende Unternehmen keine globale Pandemie, um die Macht der Technologie zu erkennen, wenn es darum geht, die Leistungsfähigkeit einer flexiblen Belegschaft zu nutzen.

In den 1990er Jahren war es nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter in Cafés oder in ihren Heimbüros arbeiteten - wobei die Firmenzentrale die zugewiesenen Arbeitsplätze gegen das neue Hot-Desking-Konzept austauschte.

Alles unter einen Hut bringen

Wenn man zurückblickt, kann man leicht erkennen, wie die verschiedenen Epochen und wissenschaftlichen Ansätze der Bürogestaltung zu den "bahnbrechenden" Layouts geführt haben, die wir heute sehen. Farbenfrohe Co-Working-Spaces, die auf unterschiedliche Arbeitsstile ausgerichtet sind, bringen das Konzept der Arbeitsplatzgestaltung voran, ohne dabei die Ideen der Vergangenheit zu vernachlässigen.

A workplace that feels like home

Ein Arbeitsplatz, der sich wie zu Hause anfühlt

Arbeitgeber auf der ganzen Welt sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, ihre Mitarbeiter wieder ins Büro zu locken - sofern ihr Betriebsmodell dies vorsieht -, und es zeichnet sich eine deutliche Verlagerung hin zu Arbeitsplätzen ab, die sich wie zu Hause anfühlen".

Von der weichen Einrichtung bis hin zur gemütlichen Beleuchtung berücksichtigt der neueste Designtrend" das Wohlbefinden aller, die sich in dem Raum aufhalten, was man wohl nicht als Trend bezeichnen sollte. Tatsächlich ist es das Engagement für Nachhaltigkeit, psychische Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter, das Arbeitgeber auszeichnet, wenn es darum geht, Top-Talente zu gewinnen und zu halten.

Biophilic design

Biophiles Design

Biophiles Design ist ein Konzept, das darauf abzielt, die Verbindung der Gebäudenutzer mit der natürlichen Umgebung zu verbessern - sowohl durch die Nutzung der direkten als auch der indirekten Natur.

Im Zusammenhang mit dem Wohlbefinden geht es bei diesem Konzept um die Fähigkeit, Komfort zu schaffen, indem einfach die Natur in den Raum eingebracht wird, z. B. durch Tageslicht und Belüftung, Landschaftselemente und andere organische Elemente. Darüber hinaus erfüllt das WELL-Zertifikat einige der Anforderungen, die in den BREEAM- und LEED-Zertifizierungen festgelegt sind, die von vielen Arbeitsplatzgestaltern angestrebt werden. Darüber hinaus können Unternehmen mit dem WELL-Zertifikat ihr Engagement für das Wohlbefinden der Mitarbeiter nachweisen, indem sie zehn Schlüsselprinzipien erfüllen - eine Qualifikation, für die unsere Projektmanagerin für Design und Beratung, Lucia Prado, in Vorbereitung auf ihre Prüfung im September fleißig gelernt hat.

Da sich die Bedürfnisse des modernen Arbeitsplatzes - und der Belegschaft - ständig weiterentwickeln, sollte die Planung und Vision die übergreifenden Ziele und Werte einer Marke umfassen, unabhängig davon, ob Sie an einer völlig neuen Strategie arbeiten oder bestehende Grundsätze neu definieren - und überlegen, wie Sie diese Gefühle am besten durch eine Vielzahl von Kommunikationskanälen zum Leben erwecken. Und hier können Sie Ihr KOSTENLOSES Exemplar unseres "Leitfadens für den Aufbau eines strategischen Arbeitsplatzes" herunterladen.

Die Notwendigkeit, die eigene Lieferkette zu schützen, wurde auf dem Höhepunkt der COVID-19-Pandemie in den Mittelpunkt gerückt. Die Unternehmen waren gezwungen, sich mit ihren eigenen Partnerschaften zu befassen, um sicherzustellen, dass sie ihren Kunden weiterhin robuste und zuverlässige Lieferungen anbieten können - egal, wo auf der Welt sie sich befinden.

Im Mittelpunkt des Konzepts der Nachhaltigkeit in der Lieferkette steht der Einfluss, den das Netzwerk eines Unternehmens auf die Förderung und den Schutz der Menschenrechte, auf faire Arbeitspraktiken und auf den ökologischen Fortschritt haben kann.

Um eine nachhaltige Lieferkette zu fördern, müssen Unternehmen ökologische, soziale, wirtschaftliche und rechtliche Faktoren in ihrer gesamten Lieferkette berücksichtigen. Dies wiederum kann dazu beitragen, Abfälle zu reduzieren, den ökologischen Fußabdruck zu vergrößern und die Arbeitsbedingungen sowie die Gesundheit und Sicherheit zu verbessern. Die Konzentration auf diese Praktiken kann den Planeten - und seine Bewohner - schützen und gleichzeitig das Unternehmenswachstum fördern.

Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Möglichkeiten, wie eine starke und nachhaltige Lieferkette Ihr Geschäftsmodell positiv beeinflussen kann...

1. Verbesserung der Lieferkontinuität
Die Diversifizierung Ihrer Lieferkette verringert die übermäßige Abhängigkeit von einer einzigen, unzuverlässigen Bezugsquelle, was sich wiederum auf die Zufriedenheit Ihrer Kunden auswirken kann.

Der Aufbau starker Verbindungen zu mehreren Lieferanten in verschiedenen Gebieten fördert die Kontinuität Ihrer Dienstleistungen und verhindert kostspielige Ausfallzeiten und einen beschädigten Ruf. Nehmen Sie zum Beispiel die Pandemie, die aufgrund von Material- und Arbeitskräftemangel auf der ganzen Welt erhebliche Herausforderungen mit sich brachte. Unternehmen, die widerstandsfähig und reaktionsfähig waren und über ein geschütztes Netzwerk verfügten, konnten den Sturm schnell überstehen und gleichzeitig den Schaden für ihre Kundenbeziehungen abmildern.

 

2. Gewinnung neuer Kunden
Die Bekanntmachung der grünen Agenda Ihrer Organisation - und das Streben nach Zertifizierungen wie ISO 14001 - kann dazu beitragen, starke berufliche Verbindungen mit anderen gleichgesinnten Organisationen zu knüpfen, was möglicherweise zu mehr Geschäftsmöglichkeiten führt.

Die Anzeige von Akkreditierungen, die Ihre Umweltpolitik unterstützen, hilft potenziellen Kunden zu zeigen, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um Ihre negativen Auswirkungen auf den Planeten zu verringern, und nicht nur die richtigen Dinge sagen.

 

3. Verbesserung der Unternehmenskultur
Es lässt sich nicht leugnen, dass sich die Prioritäten der Menschen in den letzten Jahren deutlich verschoben haben - vor allem bei der Suche nach einer neuen beruflichen Chance. In der heutigen Gesellschaft achten Arbeitssuchende bei der Suche nach dem nächsten Unternehmen, das sie ihr Eigen nennen möchten, auf weit mehr als nur das Gehalt und die Aufstiegsmöglichkeiten.

Daher werden Unternehmen, die der sozialen Verantwortung der Unternehmen (CSR) - und insbesondere der Nachhaltigkeit - eindeutig Vorrang einräumen, wohlwollender betrachtet als Unternehmen, die sich lediglich auf das Endergebnis konzentrieren.

 

4. Verringerung der negativen Umweltauswirkungen
Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass die Verringerung der Umweltauswirkungen Ihres Unternehmens zu Lasten Ihrer Ausgaben geht. Im Gegenteil, sie kann zu enormen Einsparungen führen - bei gleichzeitiger Reduzierung von Abfall, Steigerung der Effizienz und Schaffung einer positiven Unternehmenskultur.

Um mehr über die zuverlässige, sichere und nachhaltige Lieferkette von Agilité Solutions zu erfahren, besuchen Sie unsere Website. Wir sind immer auf der Suche nach Bauspezialisten, denen unsere Kunden genauso am Herzen liegen wie uns. Wenn Sie also mit einer europaweiten Organisation zusammenarbeiten möchten, die Qualität in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellt, nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf oder füllen Sie unser Anfrageformular für die Lieferkette aus.

Agilité Solutions wird mit dem Projekt für die individuelle Gestaltung von Büroräumen betraut

Mailand, 29. September 2022 - EP Produzione, das italienische Stromerzeugungsunternehmen des tschechischen Energiekonzerns EPH, ist mit einem neuen Büro in der Via Verziere 11, nur wenige Schritte vom Dom entfernt, in Mailand angekommen. Agilité Solutions, ein europaweit tätiges Unternehmen, das sich auf Baudienstleistungen spezialisiert hat, ist mit den Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Vor- und Nachbereitungsphase des Projekts betraut worden.

Es handelt sich um eine neu renovierte Immobilie im siebten Stock eines eleganten Gebäudes im Herzen des Stadtzentrums, im Stadtteil Corsostati Europa und nur wenige Schritte von der Via Francesco Sforza entfernt, einem wichtigen Knotenpunkt des Mailänder Straßennetzes.

Bei dem Projekt wurde großer Wert auf die Qualität des Raums gelegt, wobei offene Arbeitsbereiche, die den Austausch und die Interaktion erleichtern, sowie Räume, die der Ruhe und der Konzentration gewidmet sind, wie z. B. Telefonzellen, und zwei große Besprechungsräume bevorzugt wurden. Um die menschliche Erfahrung im Büro zu verbessern, wurden schallabsorbierende Akustikplatten mit Hochleistungsmaterialien an den Wänden und der Decke angebracht, um den Lärm in der Arbeitsumgebung zu minimieren.

Die Oberflächen und die Ausstattung, sowohl individuell als auch in Serie gefertigt, sind die charakteristischen Merkmale dieser Intervention: die Glaswände mit Rahmen in einer Farbe, die mit dem Farbton der Marke übereinstimmt; der Vinylboden, der im Eingangsbereich ein geometrisches Muster vorschlägt; die Tischlerarbeiten und die lackierten Lattenverkleidungen.

Die Farbwahl des Projekts bietet Farbspiele zwischen den Anstrichen, dem Lack der sorgfältig ausgewählten maßgefertigten Möbel und der akustischen Verkleidung.

Grafiken bereicherten die Räume mit Aufklebern, Magnettafeln und beschreibbaren Wänden, die dem Unternehmensimage entsprechen.

Im Bereich der Anlagentechnik wurde die elektrische und mechanische Anlage aufgerüstet, wobei der Schwerpunkt auf der Luftqualität (durch den Einbau eines Mikroreinigungssystems) und dem Licht durch das innovative konnex-gesteuerte Beleuchtungssystem lag, das dank intelligenter Überwachung mehr Komfort, mehr Sicherheit und mehr Energieeinsparungen garantiert.

Trotz der Schwierigkeiten, die bei der Beschaffung der Materialien auftraten, wurden die Büros pünktlich und in der geplanten Weise geliefert.

Projekt: IT116 EP_PRODUCTION

Standort: Via Verziere 11, Mailand

Name des Kunden: EP PRODUZIONE SpA

Haushaltsmittel/Investitionsvorhaben: 450.000 €.

Projektgröße: 270 Quadratmeter

Bauleiterin: Anna Filippi

Projektleiter: Gianluca Bonadeo

Laufzeit (Beginn und Ende): 06/06/2022 - 15/09/2022

 

Kürzlich haben Sie vielleicht gesehen, wie unsere Projektmanagerin für Design und Beratung, Lucia Prado, mit WorkLife darüber sprach, wie sich modernes Bürodesign auf Arbeitsbeziehungen und Entscheidungsfindung auswirkt.

In dem Interview ging Lucia Prado der Frage nach, wie ernst Unternehmen das strategische Design nehmen, welche Fallstricke bei der Gestaltung von Räumen lauern, die nicht wirklich zweckmäßig sind, und welche Auswirkungen ein attraktiver und effizienter Arbeitsplatz auf die Anwerbung der besten Mitarbeiter haben kann.

Sind Sie der Meinung, dass die Unternehmen die Gestaltung von Arbeitsplätzen ernst genug nehmen - und hat die Pandemie und das hybride Arbeiten die Köpfe beschäftigt?

Die Menschen sind das wichtigste Kapital eines jeden Unternehmens, und aus diesem Grund nehmen die Unternehmen das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter sehr ernst. Um sie dabei zu unterstützen, müssen die Unternehmen ein Design planen und umsetzen, das ein Umfeld fördert, in dem die Menschen jeden Morgen gerne zur Arbeit kommen, sich geschätzt und sicher fühlen und effektiv und harmonisch arbeiten können.

Office design blog - Agilité

Seit der Pandemie hat sich die Arbeitsplatzgestaltung rasch weiterentwickelt. Viele Räumlichkeiten standen über ein Jahr lang leer, aber die Unternehmen konnten den Betrieb trotzdem aufrechterhalten - die meisten Mitarbeiter arbeiteten von zu Hause aus. Dieses für die meisten Unternehmen neue Phänomen ermutigte die Kollegen, sich neue Technologien und Fähigkeiten anzueignen - und eine neue Wertschätzung für das Konzept "Arbeiten von überall" zu entwickeln.

Einige Branchen - wie Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Forschung und IT - nahmen die Telearbeit schneller an und passten sich ihr an, während andere sich sehr schwer taten. Letztendlich hat aber jeder einen Weg gefunden, um aus der Ferne zu arbeiten.

Schließlich ist das Jahr 2022 gekommen, und (viele) Mitarbeiter sind ins Büro zurückgekehrt.  Aber was passiert jetzt, wo viele erkannt haben, dass sie einen vollständig dezentralen oder hybriden Ansatz für ihre Arbeit bevorzugen?

Es lässt sich nicht leugnen, dass die Pandemie die Prioritäten, die Zeitpläne, die Familiendynamik, das Zeitmanagement und die Einstellung zum Leben im Allgemeinen neu geordnet hat. Die hybride Arbeitsweise wird bleiben, aber auch das Büro wird nicht völlig verschwinden. Und für viele wird es der beste Ort bleiben, um zu kommunizieren, zusammenzuarbeiten, Schulungen durchzuführen, Brainstorming-Sitzungen zu veranstalten und die Teambildung zu fördern.

Was sind die Nachteile eines nicht zweckmäßigen Büroraums - und wie kann sich dies konkret auf Unternehmen auswirken?

Um langfristig erfolgreich zu sein, sind die richtigen Werkzeuge und das richtige Design unerlässlich. Stellen Sie sich eine Bäckerei ohne Backofen, einen Flughafen ohne Kontrollturm oder ein Haus mit fünf Schlafzimmern und nur einer Toilette vor. Ein solcher Ansatz würde zu Engpässen führen - und der Verkehrsfluss wäre nicht logisch.

Ein nicht zweckmäßiger Raum hat viele Nachteile, einer davon ist die Verschwendung von Zeit und Ressourcen. Es gibt keine Einheitslösung für die Bürogestaltung, aber wenn man es falsch macht, kann die Motivation, das Engagement und die Effizienz der Mitarbeiter sinken - und die Fluktuation der Mitarbeiter steigt.

Richtig gemacht, sollten Büroräume die Werte des Unternehmens widerspiegeln und den betrieblichen Abläufen gerecht werden. Bei der Gestaltung sollten die Aufgaben der einzelnen Abteilungen berücksichtigt werden, und es sollten geeignete Hilfsmittel zur Verfügung stehen, um die Zeit und Energie der Mitarbeiter zu optimieren.

Warum und wie unterscheidet sich die Arbeitsplatzgestaltung von Unternehmen zu Unternehmen - und wie können Unternehmen das für sie optimale Layout herausfinden?

Office design blog - Agilité 4

Bei der Gestaltung von Büros kann man nicht nach einem Schema vorgehen. Jedes Unternehmen ist anders - von der Branche, in der es tätig ist, über kulturelle Nuancen und verschiedene Managementstile bis hin zu Alter, Größe und Funktion der Belegschaft.

In diesem Sinne sollte die Bürogestaltung auf die Tätigkeit und die Kultur des Unternehmens abgestimmt sein.

Während die Raumaufteilung das Organigramm widerspiegeln kann - mit einer Anspielung auf die Unternehmensziele und Wachstumspläne -, muss auch an die Clusterbildung und die Notwendigkeit einer einfachen Verbindung zwischen den Abteilungen gedacht werden.

Wenn das Unternehmen gut strukturiert ist, wird sich dies im Entwurf des Layouts widerspiegeln. Das Erscheinungsbild wird sowohl Kollegen als auch Kunden dazu einladen, die Marke zu erleben, sobald sie durch die Eingangstür treten.

Am besten fängt man damit an, die Vision und die Werte der Organisation zu verstehen - und die Geschichte, die sie erzählen will. Ein flexibles und unterhaltsames Start-up-Unternehmen wird wahrscheinlich mit einem "Silicon-Valley-Stil" enden - mit vielen Dienstleistungen in den Räumlichkeiten und flexiblen Räumen mit weichen Sitzgelegenheiten, wahrscheinlich einem Nickerchen-Raum und vielen Kaffee-Ecken, um Kommunikation, Innovation und Energie zu fördern.

Wer ein Hauptquartier für Finanzdienstleistungen betritt, wird wahrscheinlich eine völlig andere Erfahrung machen. Sie werden wahrscheinlich von hochwertigen Oberflächen, eleganten Möbeln, perfekter Akustik und geschlossenen Räumen begrüßt, die ein Gefühl von Privatsphäre, Vertraulichkeit und Vertrauen vermitteln.

Wie haben sich die Bedürfnisse und Verhaltensweisen der Mitarbeiter seit der Pandemie verändert - und wie spiegelt sich das in der Arbeitsplatzgestaltung wider?

Office design blog - Agilité

Die meisten Büros haben während der Pandemie neue digitale Tools eingeführt und arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung der hybriden Erfahrung. Die Herausforderung bei der Arbeitsplatzgestaltung besteht nun darin, einen Raum zu schaffen, den die Mitarbeiter gerne aufsuchen - jenseits der Notwendigkeit, den PC einzuschalten, E-Mails zu beantworten und ihre Online-Arbeit zu erledigen. Denn wir wissen, dass dies heute auch bequem von zu Hause aus erledigt werden kann.

Das Büro muss wieder zum Herzstück eines Unternehmens werden, in dem sich die Mitarbeiter treffen und persönliche Gespräche miteinander, mit Kunden und der Geschäftsleitung führen, während sie die Arbeit erledigen, die sie zu Hause nicht erledigen können. Der Gang ins Büro wird nicht überbewertet, aber es sollte ein ganzheitliches Erlebnis für Nutzer und Besucher bieten.

Kurz gesagt, das Büro sollte das ergänzen, was das Zuhause nicht bieten kann. Das könnte die Privatsphäre sein, ein Raum für Konzentration, offene Kommunikation, schnelles Internet, Wohlfühlzonen oder sogar psychologische Sicherheit - aufgrund der "Öffnungszeiten" des Raums.

Und schließlich: Wie wichtig ist ein attraktiver und effizienter Arbeitsplatz, um die besten Mitarbeiter zu gewinnen?

Der Magnet des Unternehmens ist seine Kultur, seine Mitarbeiter. Ein richtig gestalteter Arbeitsplatz sollte diese Aspekte widerspiegeln und die Erfahrungen derjenigen beeinflussen, die ihn betreten.

Dies ist dem Design im Einzelhandel und im Gastgewerbe sehr ähnlich. Wir alle haben einen Supermarkt, in dem wir am liebsten einkaufen, ein Lieblingsrestaurant mit einer gemütlichen Atmosphäre und weichen Stoffen oder ein Luxushotel für besondere Anlässe - komplett mit einer herrlichen Aussicht - das Gleiche gilt für den Arbeitsplatz. Man muss das Gefühl schaffen, das man demjenigen vermitteln will, der die Schwelle überschreitet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es auf ein attraktives und effizientes Design ankommt, das bei den Nutzern Anklang findet, so dass sie sich engagierter, motivierter, wohler und entspannter fühlen.

 

 

 

 

Na succesvolle retail roll-outs in Londen en Parijs voor National Basketball Association (NBA) en Fanatics, kijkt Agilité uit naar de start van de nieuwste winkel - in Berlijn, Duitsland.

Lees hieronder het officiële persbericht van NBA Communications om meer te weten te komen over de nieuwste opening op het continent.

--

NBA UND FANATICS ERÖFFNEN ERSTEN STORE IN DEUTSCHLAND

- US-Sporthändler Lids betreibt ab Herbst 2022 neuen NBA Store in Berlin im The Playce am Potsdamer Platz -

- Der größte Store Europas wird die neuesten NBA und WNBA Artikel anbieten, darunter Nike Trikots, Fanartikel, Souvenirs und mehr -

 Die National Basketball Association (NBA) und Fanatics, eine digitale Sportplattform und einer der weltweit größten Anbieter von lizenzierten Sportartikeln, gaben heute bekannt, dass der erste NBA Store in Deutschland im Herbst 2022 in Berlin eröffnen wird. Der neue Store wird vom US-Sporthändler Lids geführt werden und sich in der Alten Potsdamer Str. 7, 10785 Berlin im The Playce am Potsdamer Platz befinden. Nach den Stores in London (Großbritannien), Mailand (Italien) und Paris (Frankreich) wird dies nun der vierte und größte NBA Store in Europa.

Auf fast 1.000 Quadratmetern Fläche wird ein umfangreiches Angebot an offiziellem NBA- und WNBA-Merchandise sowie Souvenirs zu finden sein. Auch Trikots, Sportbekleidung und -artikel sowie Spielzeug und Sammlerstücke von bekannten Marken wie Nike, Mitchell & Ness, New Era und Wilson werden im Store erhältlich sein. Der NBA Store wird auch exklusive NBA Berlin Kleidung und Accessoires sowie einen Bereich haben, in dem Fans NBA-Trikots und -Caps für alle 30 NBA Teams personalisieren können.

„Der NBA Store in Berlin wird Fans in Deutschland ein einzigartiges NBA-Einkaufserlebnis mit der größten Auswahl an personalisierbaren Artikeln ihrer Lieblingsteams und -spieler in ganz Europa bieten”, sagte Steve Griffiths, NBA EME Senior Director, Global Partnerships. „Durch Fanatics und Lids wird dieser beeindruckende Store Fans die Gelegenheit bieten, die neuesten NBA-Produkte zu erwerben und ihren individuellen Stil zum Ausdruck zu bringen“.

“Lids freut sich, den ersten NBA Store in Berlin zu eröffnen” antwortet Lids Sports Group President, Britten Maughan. “Im The Playce am Potsdamer Platz wird der Store allen Basketball-Enthusiasten eine sehr große Auswahl an offiziellen, personalisierbaren Kleidungs-und Sammlerstücken bieten. Basketball ist ein kulturübergreifender Sport. Lids freut sich darüber, allen Berliner:innen und Tourist:innen vor Ort ein umfangreiches Angebot an Fanartikel und Fashion präsentieren zu können.”

“Wir arbeiten eng mit der NBA zusammen, um neue Wege zu finden, die stetig wachsende Fangemeinschaft zu erreichen und wir sind erfreut darüber, eine weitere globale Retail-Niederlassung in einem internationalen Schwerpunktmarkt zu eröffnen” ergänzt Danny Downs, General Manager Fanatics, International. “Sobald der neue NBA Store in Berlin eröffnet wurde, werden Fans in Deutschland Dank Lids, dem Marktführer im Sporteinzelhandel, ein unvergleichliches Einkaufserlebnis erfahren. Wir können es kaum erwarten, die ersten Besucher:innen im neuen Store willkommen zu heißen.”

Weitere NBA Stores außerhalb der USA, ebenfalls geführt von Lids, sollen noch in diesem Jahr eröffnet werden. Sie sind Teil der Kollaboration zwischen der NBA und Fanatics und werden mit Hilfe der Expertise von Lids im stationären Einzelhandel geschaffen. Standorte und weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Mit der Eröffnung des NBA Stores in Berlin wird es somit in den drei wichtigsten europäischen Merchandise Märkten der Liga stationäre NBA Stores geben, neben Deutschland auch in Großbritannien und Frankreich. Weltweit gibt es mehr als 400 Läden und Attraktionen mit der Marke NBA, die als offizielle Anlaufstellen der Liga für Fans auf der ganzen Welt dienen, darunter der von Lids betriebene NBA Store in New York City. NBA Fans in Deutschland und ganz Europa können weiterhin auch online unter NBAStore.eu ein breites Sortiment an NBA Produkten aller 30 NBA Teams finden.

Für weitere Informationen über die NBA können Fans @NBADeutschland auf Facebook besuchen und @NBA_de auf Twitter sowie @NBAEurope auf Instagram folgen. Fans in Deutschland können NBA Spiele und Programme während der gesamten Saison live auf DAZN verfolgen. In der NBA App sind zusätzlich Nachrichten, Updates, Ergebnisse, Statistiken, Spielpläne, Videos und vieles mehr zu finden.

Nach der erfolgreichen Einführung des Einzelhandels in London für die National Basketball Association (NBA) und Fanatics freut sich Agilité, einen Blick in das neueste Geschäft in Paris, Frankreich, zu werfen.

Um mehr über die neueste Eröffnung auf dem Kontinent zu erfahren, lesen Sie die offizielle Pressemitteilung von NBA Communications, unten.

- Der neue dreistöckige NBA-Store, der vom globalen Einzelhandelsriesen Lids betrieben wird, bietet die neuesten NBA- und WNBA-Merchandise-Artikel -

Die National Basketball Association (NBA) und Fanatics, eine digitale Sportplattform und einer der weltweit größten Anbieter von lizenzierten Sportartikeln, haben heute die Eröffnung des ersten NBA-Stores in Paris bekannt gegeben.  Der neue Laden, der vom Einzelhandelsriesen Lids betrieben wird und sich am Boulevard Saint-Michel 20 im Pariser Quartier Latin befindet, ist nach London und Mailand der dritte NBA-Store in Europa.

Auf mehr als 300 Quadratmetern und drei Etagen wird ein umfangreiches Sortiment an offiziellen NBA- und WNBA-Artikeln und Erinnerungsstücken angeboten, darunter Trikots, Bekleidung, Kopfbedeckungen, Sportartikel, Spielzeug und Sammlerstücke von großen Marken wie Nike, Mitchell & Ness, New Era und Wilson.  Das Geschäft bietet auch exklusive Bekleidung und Neuheiten der Marke NBA Paris sowie einen Bereich, in dem Fans NBA-Trikots und Mützen für alle 30 NBA-Teams personalisieren können.

"Wir freuen uns, dass Lids unseren ersten NBA-Store in Paris eröffnet, einer Stadt mit großer Leidenschaft für unsere Liga und den Basketball, die sich mit dem kommenden NBA Paris Game im Januar 2023 fortsetzen wird", sagte Steve Griffiths, NBA Europe and Middle East Senior Director, Global Partnerships. "Gemeinsam mit Fanatics und Lids wird dieses neue und interaktive NBA-Einkaufserlebnis es uns ermöglichen, die Bedürfnisse unserer wachsenden Fangemeinde in Frankreich weiter zu erfüllen."

"Lids ist begeistert, den ersten NBA-Store nach Paris zu bringen", fügte Britten Maughan, Präsident der Lids Sports Group, hinzu.  "Der Store am Boulevard Saint-Michel wird das breiteste Sortiment an NBA-Produkten im Land bieten, darunter Fanbekleidung und Mode, die von der Basketball-Kultur in den USA inspiriert ist. Die NBA hat weltweit eine große Anziehungskraft, und wir sind zuversichtlich, dass dieser neue Store in Paris dem Erfolg der Stores in London und Mailand folgen und ein Ziel für Einheimische und Touristen sein wird."

Als Teil der Zusammenarbeit der Liga mit Fanatics und aufbauend auf der Erfahrung von Lids im physischen Einzelhandel, um den Fans ein authentisches NBA-Einkaufserlebnis zu bieten, sollen noch in diesem Jahr weitere von Lids betriebene NBA Stores außerhalb der USA eröffnet werden.

Standorte und Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Der internationale Spezialist für gewerbliche Innenausstattung Agilité hat mit der Eröffnung einer Niederlassung in Luxemburg sein kontinuierliches Wachstum markiert. Das Unternehmen feiert sein viertes Geschäftsjahr und erwartet für 2022 einen Umsatz von über 40 Millionen Euro.

Mit bestehenden Niederlassungen in London, Paris und Mailand sowie einer geplanten Expansion in die USA und nach Deutschland ist der luxemburgische Hauptsitz in der Rue de la Vallée das 151. Projekt, das Agilité seit seiner Gründung im Januar 2018 realisiert hat - insgesamt 120.000 Quadratmeter in 11 Ländern.

Das luxemburgische Büro wird von der Entwicklungsdirektorin Kirsty Shearer geleitet. Ihr achtköpfiges Team vor Ort umfasst Spezialisten für Architektur, Design, Finanzen und Projektmanagement.

"Luxemburg ist ein Ort, an dem wir die Reichweite und den Ruf von Agilité weiter ausbauen wollen", erklärt Kirsty Shearer. "Nachdem wir bereits vier Projekte im Land abgeschlossen haben und zwei weitere in Arbeit oder in Planung sind, war es wichtig, dass wir hier einen festen Standort haben.

"Wir wollen auch in der Region weiter investieren und suchen aktiv nach Projektmanagern, Bauleitern und Finanzmanagern in der Benelux-Region."

Agilite team

Das florierende Kundenportfolio von Agilité umfasst Marken wie LVMH, Lids/NBA, Booking.com, Deutsche Börse, Fred Perry, Five Guys und The Instant Group sowie mehrere große multinationale Unternehmen aus dem Technologie- und Finanzsektor.

Der Gründer und CEO von Agilité Solutions, Neil Coales, sieht in den treuen Kunden - die 65% des Auftragsbestandes des Unternehmens ausmachen - die treibende Kraft hinter der schnellen Expansion: "Als wir Agilité gründeten, war die Strategie immer, ein nahtloses paneuropäisches Unternehmen zu haben, das an mehreren Standorten für mehrere Kunden tätig sein kann.

"Wir wollen nicht in jedem Land ein Büro haben, sondern wir suchen nach Standorten, die die Wachstumspläne unserer Kunden und die starken lokalen Lieferketten, die wir aufbauen, am besten unterstützen. Das Streben nach Qualität ist ebenso unser Ziel wie die allgemeine Expansion, weshalb wir im Rahmen eines Fünfjahresplans (im Jahr 2021) eine Investition von 1 Million Euro in unsere Mitarbeiter und Systeme vorgesehen haben - das ist entscheidend für unseren Erfolg."

Die Expansion des europäischen Unternehmens, das auf dem gesamten Kontinent Bau- und Ausstattungsarbeiten in den Bereichen Büro, Einzelhandel und Gastgewerbe durchführt, folgt auf ein Wachstum von 30 % im Vergleich zum Vorjahr und beinhaltete ein umfangreiches Markenprojekt zur Neugestaltung der Kernprinzipien, des Dienstleistungsangebots und der visuellen Identität.

Die Nachricht folgt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021, in dem Umsatz und Mitarbeiterzahl um 30 % gestiegen sind und die Einnahmen exponentiell zugenommen haben - bis Ende 2021 auf 35 Mio. EUR.

Als wir Agilité ins Leben riefen, war die Strategie immer, ein nahtloses paneuropäisches Unternehmen zu haben, das an mehreren Standorten für mehrere Kunden tätig sein kann. Das Wachstum war exponentiell und nach nur vier Jahren im Geschäft brauchte unsere Marke eine Auffrischung, um den Weg, den wir gegangen sind, und den Ruf, den wir uns in der Branche als der europäische Spezialist für gewerbliche Innenausstattung erarbeitet haben, widerzuspiegeln.
Aus diesem Grund haben Sie vielleicht bemerkt, dass sich unser Erscheinungsbild in letzter Zeit ein wenig verändert hat - und hier erfahren Sie, wie (und warum) wir das getan haben.

Als Agilité im Januar 2018 von einem Führungsteam mit umfangreicher Erfahrung im europäischen Bausektor gegründet wurde, wollten wir Bau- und Einrichtungsprojekte so angehen, wie wir es für richtig hielten.
Vier Jahre später hat sich für das Unternehmen viel verändert - aber unsere Werte und unsere Daseinsberechtigung sind die gleichen geblieben.

In den letzten neun Monaten haben wir die Marke Agilité zusammen mit unserem Kommunikationspartner Scriba PR und den Markenexperten von The Engine Room überarbeitet, um sicherzustellen, dass wir uns in allen Ländern und Nationalitäten, in denen wir tätig sind, einheitlich präsentieren.

Was als Pariser Bau- und Ausstattungsunternehmen begann, hat sich zu einem wahrhaft paneuropäischen Spezialisten für gewerbliche Innenausstattung entwickelt, mit Niederlassungen in Frankreich, Italien, Luxemburg und Großbritannien - Deutschland und die USA werden bald folgen. Unser Auftrag war daher einfach: "Helfen Sie uns, unseren Markenzweck und unsere Prinzipien zu untermauern und zu verstehen, wie wir diese in den verschiedenen internationalen Fraktionen manifestieren können."

Zu Beginn des "Coming-of-Age"-Projekts nahm jeder einzelne unserer Kollegen an einem Markenworkshop teil, um seine Interpretation dessen, was Agilité tut, unsere Persönlichkeit und was uns auszeichnet, mitzuteilen. Der Maschinenraum sprach auch mit unseren Kunden und Beratern, um auch deren Perspektive zu verstehen.
All diese Elemente wurden zusammengeführt, um unseren Zweck und unsere Prinzipien zu definieren - die Grundlage für jedes Projekt und jede Interaktion mit Kunden und Kollegen.

Agilité Purpose

Agilité principles

Bei einer Markenaktualisierung geht es um viel mehr als nur um die Überarbeitung des Logos. Wir haben zwar unseren Avatar und unsere Farbpalette aktualisiert, aber das Hauptelement des Projekts bestand darin, unser Alleinstellungsmerkmal auf prägnante Weise zu vermitteln. Sie werden uns jetzt oft über Agilité PACE sprechen hören. PACE ist das Geheimnis unseres Erfolges und der Grund, warum sich Kunden aus den Bereichen Büro, Einzelhandel, Gastgewerbe und Freizeit immer wieder an uns wenden. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Agilité PACE

Wir könnten den ganzen Tag über die Ursprünge, den Prozess und die Ergebnisse dieses Projekts nachdenken, aber am besten erleben Sie die Veränderungen, indem Sie einen Blick auf unsere Website, LinkedIn und Instagram werfen - bitte lassen Sie uns wissen, was Sie denken.

Als Generalunternehmer verfügen wir über ein breites Fachwissen bei der Durchführung schlüsselfertiger Bauprojekte mit einer konsequenten Qualitätskontrolle und einem persönlichen Service, von Anfang bis Ende. Jedes unserer Kundenprojekte ist etwas anderes und einzigartig für sie.

Daher werden wir bei Agilité Solutions oft beauftragt, ein oder zwei spezifische Elemente eines Projekts zu liefern, von der anfänglichen Raumplanung bis zur Ausführung eines vorher festgelegten Einrichtungsdesigns - und alles dazwischen!
Alexandre Loisy, Leiter der Bauvorbereitung, erläutert hier die Lieferkettenpartnerschaften mit Agilité Solutions.

Eine Phrase, die Sie oft in der Zentrale hören werden, ist "Sie sind nur so gut wie Ihre Lieferkette" und bezieht sich auf die starken Partnerschaften, die wir erfolgreich mit Auftragnehmern in ganz Europa aufgebaut haben und die es uns ermöglichen, unseren Kunden im Einzelhandel, im Gastgewerbe und in der Unternehmensindustrie eine robuste und zuverlässige Lieferung zu bieten.
Durch die Zusammenarbeit mit einem Netzwerk empfohlener Lieferanten können wir unseren Kunden garantieren, dass wir sie bei ihrem Vorhaben unterstützen können, egal wo sie expandieren oder ihren Standort verlagern möchten.

Geschäfte auf nachhaltige Weise abwickeln

Durch den Aufbau von Verbindungen mit lokalen Lieferanten und Auftragnehmern an einer Reihe von Standorten in ganz Europa können wir die negativen Auswirkungen unserer Entwicklungen deutlich minimieren, die Notwendigkeit unnötiger Reisen reduzieren und unseren kollektiven Kohlenstoff-Fußabdruck verringern - ein Gewinn, ein Gewinn, ein Gewinn!

 

Warum sollten Sie Agilité Solutions als Ihren Partner in der Lieferkette wählen?

Mit Agilité Solutions zusammenzuarbeiten bedeutet, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das menschlich ist und eine persönliche Note hat. Während wir unser Ziel verfolgen, in ganz Europa zu expandieren und zu wachsen, sind wir auf der Suche nach zuverlässigen, qualifizierten Mitarbeitern, die uns auf dieser Reise begleiten können - und dabei weiterhin hohe Standards erfüllen und unseren Ruf stärken.

Im Gegenzug garantieren wir eine größere Präsenz, mehr Projekte und bessere Zahlungsbedingungen - kurzum, eine für beide Seiten vorteilhafte Vereinbarung.

Was verlangen wir von unseren Partnern in der Lieferkette?

Bevor wir eine Beziehung mit einem Partner eingehen, vergewissern wir uns stets, dass die jeweilige Person die spezifischen Kriterien und Standards erfüllt. Wir verlangen geeignete Referenzen, eine solide Erfolgsbilanz, alle relevanten Qualifikationen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz und vor allem, dass der Partner gut zu unserem Unternehmen passt, mit einer Vision und Werten, die unsere eigenen widerspiegeln.

 

Unser Engagement für Nachhaltigkeit und Qualität

Für uns ist Nachhaltigkeit nicht nur ein Trend, sondern wir integrieren sie in alles, was wir bei Agilité Solutions tun, indem wir ständig neue Verfahren einführen, um unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern und den Boden unter unseren Füßen zu schützen.

Bei vielen unserer Abbauprojekte haben wir ein System eingeführt, bei dem die Abfälle an andere Organisationen zur Wiederverwendung weitergegeben werden - so wird nichts verschwendet.

 

Wo kommen Sie zum Einsatz?

Wir sind immer auf der Suche nach zuverlässigen, qualifizierten und fleißigen Subunternehmern, um unsere Leistungen zu verbessern und sicherzustellen, dass wir unseren Kunden in ganz Europa und Übersee weiterhin einen hochwertigen Service bieten können.

Wenn Sie also mit einer paneuropäischen Organisation zusammenarbeiten möchten, bei der Qualität im Mittelpunkt steht, nehmen Sie noch heute Kontakt mit Agilité Solutions auf oder füllen Sie unser Anfrageformular für die Lieferkette aus.

 

MDI Architecture wird die Inneneinrichtung des von Daniel Libeskind entworfenen, 6.000 m² großen und 100 Mio. € teuren Bahnhofs East Thiers in Nizza realisieren. Agilité Solutions, Zatti Interiors und ESA Engineering sind als Partner für die Realisierung des Projekts vorgesehen.

Nach seiner Fertigstellung wird das Gebäude den neuen Hauptsitz von Hilton Hotels und die Büros des an der französischen Börse notierten Start-up-Unternehmens Les Agences de Papa beherbergen, einer Immobiliengesellschaft unter der Leitung von Frédéric Ibanez, Nicolas Fratini und Claude Li.

Das Projekt, das von technologischer Innovation und Modernität inspiriert ist und einen starken Fokus auf ökologische Nachhaltigkeit legt, soll im Juli 2022 fertiggestellt werden. Es wird flexible Räume umfassen, die die Zusammenarbeit fördern, und eine Dachterrasse, die für die Aufnahme von Podcasts und andere Geschäftskommunikation genutzt wird.

Der Ausstattungsspezialist Agilité Solutions, der über Niederlassungen in Paris, Mailand und Luxemburg verfügt und zu dessen Kunden unter anderem LinkedIn, LVMH, die Deutsche Börse, Fred Perry, Five Guys und The Instant Group gehören, wurde als Generalunternehmer mit der Koordination aller Arbeiten beauftragt.

"Es handelt sich um drei sehr solide Partner, die ich sorgfältig ausgewählt habe", erklärt Architekt Maurizio De Iasi. "Agilité Solutions, mit dem ich bereits zusammenarbeiten durfte, ist eines der zuverlässigsten Bauunternehmen in Europa und verfügt über Erfahrung mit Kunden wie Booking.com, Mozilla und Deloitte.

"Mit diesem Projekt werden wir eine visionäre Idee von Büroarchitektur verwirklichen, die in der Lage ist, die Bedürfnisse der neuen Arbeitsmodelle zu antizipieren. Es wird ein einzigartiger Raum sein, in dem unternehmerische Dynamik vorherrschen wird. Ein Ort zum Arbeiten, zum Zusammenarbeiten, aber vor allem ein Ort zum Leben. "

Maria Luisa Daglia, Country Manager Italia von Agilité Solutions, fügt hinzu: "Die Arbeit an diesem Projekt ist eine spannende und anregende Herausforderung für unser gesamtes Team. Wir freuen uns sehr, eine Gruppe von hochkarätigen Fachleuten unterstützen zu können, die den neuen Hauptsitz eines revolutionären und schnell expandierenden Immobilienunternehmens planen und bauen werden. "

Das 6.000 m² große Projekt ist Teil eines größeren Projekts mit einer Fläche von 20.000 m², das hochwertige Geschäftsräume mit Geschäften auf zwei Ebenen, ein Hotel mit 120 Zimmern, Büros, einen skulpturalen Eingangspavillon, ein Auditorium mit 200 Plätzen und ein Restaurant mit einer offenen Dachterrasse mit Meerblick im obersten Stockwerk umfassen wird.

Da Nachhaltigkeit und Umweltschutz bei Agilité Solutions nach wie vor im Mittelpunkt unseres Handelns stehen, freuen wir uns, der GreenPerk-Initiative beigetreten zu sein - einem Programm, das es uns ermöglicht, alle CO2-Emissionen unserer Geschäftsreisen auszugleichen und gleichzeitig umweltfreundlichere Reisemöglichkeiten im Einklang mit unserer Nachhaltigkeitsagenda zu erforschen.

Der CO2-Ausgleich ist eine hervorragende Möglichkeit für Unternehmen und Einzelpersonen, ihre CO₂- und anderen Treibhausgasemissionen durch Beiträge zu Umweltprojekten zu reduzieren.

Die Muttergesellschaft von GreenPerk, TravelPerk, erklärte kürzlich in einer Pressemitteilung zum Start des Programms: "Da sich die modernen Arbeitnehmer immer mehr Gedanken über die Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die Umwelt machen, wächst die Nachfrage nach umweltfreundlicheren Geschäftsreisemöglichkeiten und besseren Dienstleistungen zur Erfassung der Kohlenstoffemissionen.

"Die Optionen, die den Unternehmen derzeit angeboten werden, sind stark eingeschränkt: Sie beschränken sich auf die Bereitstellung von Daten über die Kohlenstoffbelastung und bieten keine umfassende Lösung, die 100 % des durch Geschäftsreisen verursachten Kohlenstoffs ausgleicht. Mit GreenPerk kann ein Unternehmen jetzt auf Knopfdruck eine Lösung erhalten, die mit seiner langfristigen Nachhaltigkeitsstrategie übereinstimmt.

Unsere Entwicklungsdirektorin Kirsty Shearer fügte hinzu: "Der gewerbliche Immobiliensektor ist keineswegs allein in seinem Bemühen, die Auswirkungen der Menschheit auf den Planeten zu minimieren, aber als Experten für den täglichen Betrieb von Gebäuden sind wir als Kollegen perfekt positioniert, um eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen zu schaffen - wobei ein intelligenterer Ansatz für Geschäftsreisen, Effizienz und Mäßigung in der Lieferkette, sorgfältiger Materialeinsatz und Kollegen sich alle als zentral für den Erfolg erweisen.

"Ein Großteil der Reisen unseres Teams in Europa - und darüber hinaus - ist unverzichtbar. Wir können jetzt beruhigt sein, denn wir wissen, dass 100 % der Kohlenstoffemissionen für die Geschäftsreisen des Unternehmens über GreenPerk ausgeglichen werden. Außerdem tragen wir zum Bau von Wasserkraftwerken, Biogas- und Biomasseanlagen sowie Solaranlagen bei - ein Gewinn für alle!

Weitere Informationen über diese fantastische Initiative finden Sie hier.

 

 

Ganz gleich, ob es sich um einen Neubau oder die Modernisierung eines bestehenden Gebäudes handelt, die Ergebnisse einer Inneneinrichtung werden viele Jahre lang Bestand haben - daher sind Langlebigkeit des Designs und Effizienz der Umgebung von größter Bedeutung, insbesondere wenn wir eine Netto-Null-Zukunft erreichen wollen.

Es versteht sich von selbst, dass nicht alles, was bei einer Renovierung verwendet wird, brandneu sein muss. Man denke nur an die Umgestaltung alter Industriemühlen, Lagerhäuser und technischer Anlagen - diese entstehen als trendige Mehrzweckgebäude, in denen die ursprünglichen Merkmale auf eine neue Art und Weise wieder eingeführt werden, die ihnen einen besonderen Charakter verleiht.

Bei der Nutzung von Altem ist es jedoch wichtig, nicht auf Innovation zu verzichten. Hier sind fünf Dinge, die Sie sich bei der Arbeit an einem Innenarchitekturprojekt fragen sollten, damit Sie Ihren Fokus auf Nachhaltigkeit nicht verlieren.

1. Was kann ich von anderen lernen?

Statistiken zeigen, dass Gebäude fast 40 % der weltweiten CO2-Emissionen verursachen. Das bedeutet, dass Nachhaltigkeit in der Planung, beim Bau und darüber hinaus zu einem Standard in unserer Branche werden muss - und nicht nur ein nettes "Nice to have" ist.

Wir können viel von unseren Kollegen lernen, und ein guter Anfang ist es, die Gewinner der COTE Top Ten Awards 2021 zu verfolgen. Die vom American Institute of Architects ausgewählte Liste von 10 Projekten ist ein Beispiel für die Integration von exzellentem Design und Umweltverträglichkeit und soll mit gutem Beispiel vorangehen.

 

2. Welche Nachhaltigkeitszertifizierungen brauchen meine Gebäude?

Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass nicht alle Projekte LEED- oder BREAM-Zertifizierungen anstreben müssen. Als Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet sollten Architekten und Bauherren mit ihren Kunden darüber sprechen, welche Zertifizierungen für ihr Gebäude erforderlich sind. Vor allem aber muss sichergestellt werden, dass von Anfang an die richtigen Prozesse und das richtige Designdenken vorhanden sind.

 

3. Muss mein Projekt der Nachhaltigkeit Vorrang einräumen?

Im Zusammenhang mit dem oben Gesagten geht Nachhaltigkeit weit über die Wahl von recycelten Materialien oder eines Kurierdienstes, der Elektrofahrzeuge einsetzt, hinaus. Unser Ziel ist es, einen funktionalen Raum zu schaffen, der den körperlichen Bedürfnissen und dem Wohlbefinden der Menschen entspricht, die ihn bewohnen - sei es, indem wir das Beste aus den bereits vorhandenen Materialien machen, mehr natürliches Licht einbringen oder Wände einreißen, um offene Räume zu schaffen, in denen man in Ruhe nachdenken oder sich treffen kann.

4. Wie erkläre ich meinen Kunden die Notwendigkeit von Nachhaltigkeit im Design?

Auch wenn der Kunde, der Vermieter oder der Endnutzer das Thema Nachhaltigkeit vielleicht nicht ganz oben auf seiner "Projektwunschliste" stehen hat - und vielleicht sogar andere Dinge tut, um seine Kohlendioxidemissionen auszugleichen -, so sind wir doch dafür verantwortlich, jeden, den wir erreichen können, über die Möglichkeiten aufzuklären, die sich im Hinblick auf die Nachhaltigkeit während des gesamten Lebenszyklus des Gebäudes bieten, von der Planung bis zur Stilllegung des Gebäudes.

 

5. Beeinflussen Gebäude unser Wohlbefinden?

Schließlich sollten wir nicht vergessen, wie sehr Ziegel und Mörtel den Menschen beeinflussen können. Natürlich ist man bestrebt, energie- und materialeffiziente Lösungen zu entwerfen, aber es ist auch wichtig, an die Menschen zu denken, die den Raum nutzen - und an ihr Wohlbefinden. Die WELL-Zertifizierung zum Beispiel ist ein guter Ausgangspunkt, wenn es darum geht, neben den ästhetischen und ökologischen Aspekten auch die menschlichen Auswirkungen des Designs zu berücksichtigen.

Wenn Sie mehr über unsere Nachhaltigkeitszertifikate erfahren möchten, nehmen Sie noch heute Kontakt mit einem unserer Mitarbeiter auf.

© 2022 Agilité. All rights reserved.

info@agilitesolutions.com
FR +33 (0) 1 88 61 81 31
UK +44 (0) 7500 221 075
IT +39 (0) 348 020 0711
LUX +352 (0) 621 481 103

Inviaci un messaggio per iniziare la conversazione.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Nehmen Sie Kontakt auf