Kunstgalerie Hauser & Wirth im The One Monte-Carlo

Client / 
Hauser & Wirth
Sector / 
Gastgewerbe
Location / 
Monte Carlo, Monaco

Hauser & Wirth Monte Carlo wollte eine Kunstgalerie schaffen, die in das bestehende Konferenzzentrum des Ortes integriert werden sollte - und dabei in Bezug auf Zugang und Betrieb unabhängig bleiben sollte.

Hauser & Wirth ist bekannt für sein Engagement für Künstler und die Unterstützung visionärer Kunstprojekte weltweit.

Die neue Galerie von Hauser & Wirth befindet sich im Herzen von Monaco, in der Nähe des historischen Hôtel de Paris, und verfügt über einen spektakulären Ausstellungsbereich, einen 290 Quadratmeter großen Kubus mit 9 Meter hohen Wänden, der von oben durch ein dramatisches Oberlicht beleuchtet wird.

A P C E

PACE ist unser Erfolgsgeheimnis. Finden Sie unten heraus, wie es uns geholfen hat, unsere Ziele zu erreichen

Planen

Bei diesem 10-wöchigen Ausstattungsprojekt im Auftrag der Galerie für zeitgenössische und moderne Kunst Hauser & Wirth ging es darum, einen neuen Raum für das Schweizer Unternehmen im The One Monte-Carlo zu schaffen, einem pulsierenden neuen Stadtteil, in dem sich Shopping, Kultur und viele Luxusimmobilien angesiedelt haben.

Ausrichtung

Bei einer Fläche von über 500 m2 umfasste der Umfang der Arbeiten eine beträchtliche Menge an Mauerwerk - einschließlich 400 m2 Verkleidung im Inneren des großen Galerieraums. Und bei einer Deckenhöhe von teilweise nur 7 m musste das Team hart arbeiten, um die schwierigen Zugangsbedingungen in dem engen Raum zu meistern.

Wie so oft bei sich entwickelnden Projekten umfasste unser anfänglicher Auftrag das Streichen von zwei der Ausstellungsräume, doch im Laufe der Lieferung kümmerten wir uns auch um die Aktualisierung des Dekors in der gesamten Galerie. Unsere Schreinereispezialisten fertigten auch ein Paar Schwenktüren an, um den Empfang und den Geschäftsraum von dem größeren Ausstellungsraum und der privaten Lounge zu trennen.

Kommunizieren

Da das Beleuchtungsprojekt der Galerie von L'Observatoire International in New York (USA) entworfen wurde, musste das Team auch sicherstellen, dass jeder Raum innerhalb des Gebäudes die Beleuchtung steuern kann - und dass die Automatisierung bestimmter Funktionen möglich ist.

Ausführen

Das Team von Agilité schuf einen Ausstellungsbereich und einen Empfang, komplett mit Anbauten, Bädern und Lagerräumen, sowie eine kleine Speisekammer und eine beeindruckende 94 m2 große Treppe mit vier Podesten von je 18 m2.

Der Kunde fand auch, dass der vorhandene Holzparkettboden hell und uninspirierend war, was bedeutete, dass ein wichtiger Bestandteil des Auftrags des Architekten darin bestand, das Holz aufzuwerten, um dem Raum Wärme zu verleihen. Wir haben den gesamten Boden gebeizt, dabei aber darauf geachtet, dass die Finessen unter den Füßen nicht in den Fokus geraten.

Die Zusammenarbeit mit dem Team von Agilité war ein Vergnügen, und die Zusammenarbeit mit den anderen Teams, die an der Umsetzung beteiligt waren, war hervorragend. Es war keine leichte Aufgabe, alle Beteiligten und Zulieferer mitten in der Pandemie zu managen - vor allem, wenn man bedenkt, dass unser Konzeptarchitekt und unser Lichtdesigner in den USA lebten. Wir waren unglaublich beeindruckt und freuen uns schon darauf, die Arbeit an unserem zweiten Projekt mit Agilité aufzunehmen!

Konrad Breznik
Geschäftsführender Direktor und COO bei Hauser & Wirth

Fallstudien

Erkunden Sie unser Portfolio für gewerbliche Innenräume, um mehr über die von uns durchgeführten Ausbau- und Renovierungsprojekte und die aufregenden Marken zu erfahren, mit denen wir zusammengearbeitet haben.

Projekte anzeigen
© 2022 Agilité. All rights reserved.

info@agilitesolutions.com
FR +33 (0) 1 88 61 81 31
UK +44 (0) 7500 221 075
IT +39 (0) 348 020 0711
LUX +352 (0) 691 499 624

Inviaci un messaggio per iniziare la conversazione.

Privatsphäre*
Fordern Sie eine Kopie unserer Fähigkeitserklärung an
Newsletter-Einwilligung
This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Nehmen Sie Kontakt auf